Managementsystem

TQMI wechselt den Besitzer

Uhr

Uniqconsulting übernimmt das Managementsystem TQMI von Thomann Consulting. TQMI ermöglicht IT-Firmen den Aufbau von Unternehmenstrukturen nach den ISO-Normen 9001 und 27001.

Quelle: Lichtmeister/Fotolia
Quelle: Lichtmeister/Fotolia

Thomann Consulting hat TQMI an Uniqconsulting verkauft. Die Beratungsfirma aus Bassersdorf übernahm per 1. Juli 2017 die Marke mit allen Rechten und Pflichten. Auch die Betreuung der TQMI-Kunden geht an Uniqconsulting über, wie die Firma mitteilt.

Julius Thomann von Thomann Consulting habe sich entschlossen, für das TQMI-Konzept "eine Nachfolgelösung zu suchen, damit das Angebot weiterhin am Markt erhalten bleibt", wie es in der Mitteilung weiter heisst. Uniqconsulting will das Angebot TQMI nach eigener Angabe weiter ausbauen.

TQMI (Total Quality Management in Informatikunternehmen) ist laut Mitteilung aus einer Initiative des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie hervorgegangen und wird von mehr als 140 IT-Firmen eingesetzt. Das Konzept unterstützt IT-Firmen laut Webseite beim Aufbau eines integrierten Managmentsystems nach der ISO-Qualitätsmanagementnorm 9001. Mit TQMI sei ausserdem die Umsetzung des Informationssicherheitsstandards ISO 27001 möglich.

Webcode
DPF8_48321

Kommentare

« Mehr