Thema "Chatbots und AI"

Atos startet Technologiewettbewerb

Uhr

Atos hat zur Teilnahme an der diesjährigen "IT Challenge" aufgerufen. Studenten können ihre Konzepte zum Thema "Chatbots und AI" bis Ende November einreichen. Es steht ein Preisgeld von 10'000 Euro in Aussicht.

(Source: Stefan Schurr / Fotolia.com)
(Source: Stefan Schurr / Fotolia.com)

Der französische IT-Dienstleister Atos ruft zum siebten Mal Studenten auf der ganzen Welt zur Teilnahme an seiner "IT Challenge" auf. Wie das Unternehmen mitteilt, sollen Interessierte ihre Konzepte rund um das Thema "Chatbots und AI" einreichen. Im Zentrum stünden dabei sogenannte Conversational Interfaces, bei denen Menschen mit künstlicher Intelligenz interagieren.

Teams von zwei bis vier Mitgliedern könnten sich bis zum 30. November 2017 bei Atos bewerben. Das Unternehmen will die 15 besten Teams bis Mitte Dezember bekannt geben. Diese sollen dann in der zweiten Runde des Wettbewerbs gegeneinander antreten. Der Gewinner werde im Juli 2018 in Paris gekürt. Ihm winke ein Preisgeld von 10'000 Euro.

Webcode
DPF8_65070

Kommentare

« Mehr