Rümlang

E-Shelter plant Fast-Verdoppelung von Datacenter

Uhr

E-Shelter will sich vergrössern: Der Datacenter-Betreiber plant in Rümlang einen 4'800 Quadratmeter grossen Erweiterungsbau.

(Source: ekostsov / Fotolia.com)
(Source: ekostsov / Fotolia.com)

Gut 4'800 Quadratmeter Fläche für Server soll das E-Shelter-Datacenter in Rümlang zusätzlich erhalten. "In den Ausbau investieren wir zwischen 70 und 80 Millionen Franken", verrät Volker Ludwig, Senior Vice President Sales bei E-Shelter, gegenüber "Computerworld".

Der Baustart und die konkreten Pläne für den Erweiterungsbau sind allerdings noch nicht bekannt. E-Shelter habe bisher erst den Bauantrag gestellt. Die Pläne für die zusätzliche Server-Fläche würden in der Deutschen E-Shelter-Zentrale in Frankfurt entworfen, wie "Computerworld" schreibt.

Webcode
DPF8_108381

Kommentare

« Mehr