Security und Enterprise

Neue Dienste und Lösungen für Drucker von HP

Uhr

HP hat sein Portfolio für Business-Kunden erweitert. Abgesehen von einem Firmware-Update und einem neuen Analyse-Modul sollen die Produkte nun auch Security-Lösungen von Microsoft und McAfee integrieren.

HP LaserJet Enterprise M600. (Source: HP Inc.)
HP LaserJet Enterprise M600. (Source: HP Inc.)

HP hat neue Dienste und Lösungen angekündigt. Das Unternehmen erweitert sein Portfolio und richtet sich mit den Neuerscheinungen an Business-Kunden, wie der Druckerhersteller mitteilt.

Firmware Update für HP FutureSmart

Die neue Firmware-Version "HP FutureSmart 4" verfüge über eine übersichtlichere Darstellung für Anwender und soll mit der Funktion "Serverless Job Accounting" eine Server-freie Analyse der Druckberichte erlauben. Alle neuen Geräte werden bereits mit der neuen Firmware ausgeliefert und alle ab 2012 ausgelieferten Geräte mit Future Smart Firmware lassen sich darauf aktualisieren.

Integration von Microsoft SCCM und McAfee SIEM

HP integriert als erster Druckerhersteller den System Center Configuration Manager (SCCM) von Microsoft, wie es weiter heisst. Damit soll IT-Management mit einem einzigen Tool die Drucker-Security im ganzen Netzwerk verwalten. Weiter sei der McAfee Enterprise Security Manager auch integriert.

Neues Modul für HP Business Intelligence

Mit "Immersive Analytics Service" erhielten Kunden einen umfassenden Überblick über ihre Druckerumgebungen. HP-Berater seien damit in der Lage, Verhaltensweisen schnell zu erkennen, effizienter zu arbeiten und Risiken zu reduzieren. Die Lösung biete zu diesem Zweck fortschrittliche Visualisierung und Analytik.

Webcode
DPF8_118339

Kommentare

« Mehr