Webprojects: www.datatrans.ch

Neue Webseite für Datatrans

Uhr | Aktualisiert

Haben Sie eine Website umgesetzt, ein Redesign vorgenommen oder neue Technologien implementiert? Informieren Sie die Redaktion per E-Mail an desk@netzmedien.ch – mit etwas Glück stellen wir Ihr Webprojekt vor. Wir benötigen folgende Angaben: URL, Datum der Aufschaltung, Kontaktperson, beteiligte Unternehmen (Auftraggeber, Auftragnehmer, Partner) und die genutzten Technologien. Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!

(Source: Screenshot datatrans.ch)
(Source: Screenshot datatrans.ch)

Dreipol hat in einem knapp einjährigen Projekt die Website des Schweizer Payment-Service-Providers Datatrans neu entwickelt. Die neue Seite folge dem Prinzip "Für jeden User das richtige Angebot", schreibt Dreipol. Airlines hätten andere Anforderungen an Online-Payment als Konzertveranstalter oder E-Mobility-Anbieter. Die Website beruhe deshalb auf einer Triage in einen Branchen- und einen Features-Bereich und erlaube den Kunden von Datatrans, innert kurzer Zeit das für sie passende Paket zu schnüren. Zum Auftrag habe die Front- und Back-End-Entwicklung, das Design sowie die Erarbeitung des Digital Brandings inklusive Logo gehört. In der Foto- und Videoproduktion habe die Agentur mit Johannes Diboky Photography und Frame Eleven zusammengearbeitet.

Auftraggeber:

Datatrans

Auftragnehmer und Partner:

Dreipol, Johannes Diboky Photography, Frame Eleven & Partners, Lena Nasdal, Supertext

Technologien:

Vue.js, Python/Django

Online seit:

Februar 2019

Tags
Webcode
DPF8_133154

Kommentare

« Mehr