Robotic Process Automation

Uipath kommt in die Schweiz

Uhr

Uipath hat jetzt eine Niederlassung in der Schweiz. Das US-Unternehmen will seine Kunden von Zürich und Genf aus betreuen. Managing Director ist Christoph Binkert.

Christoph Binkert ist Managing Director von Uipath Schweiz. (Source: Uipath)
Christoph Binkert ist Managing Director von Uipath Schweiz. (Source: Uipath)

Uipath hat die Gründung einer Schweizer Niederlassung verkündet. Wie der Anbieter von Robotic-Process-Automation-Lösungen mit Sitz in New York mitteilt, wird die neue Filiale von Zürich aus das Geschäft in der Schweiz vorantreiben und Bestandskunden betreuen. Darunter seien globale Konzerne ebenso wie grössere KMU. Kunden in der Westschweiz würden von Genf aus betreut.

Zum Managing Director und Sales Leader Switzerland ernannte Uipath Schweiz laut Mitteilung Christoph Binkert. Der studierte Ökonom sei seit mehr als 30 Jahren in der Softwarebranche tätig und habe dort zahlreiche Führungspositionen innegehabt. Vor seinem Wechsel zu Uipath sei er neun Jahre bei einem Spezialisten für Applikations-Performance-Management beschäftigt gewesen, unter anderem als Sales Director und Country Manager.

"Gerade die Schweizer Unternehmen haben Automatisierung und Effizienz fest in ihrer DNA verankert", lässt sich Binkert in der Mitteilung zitieren. "Deshalb darf es hierzulande eigentlich keinen CEO oder CFO geben, der die Möglichkeiten von RPA und KI nicht überprüft und für sein Unternehmen nutzt." Walter Obermeier, Area Vice President of Sales Central Europe, ergänzt: "Die Schweiz stellt einen wichtigen strategischen Markt für Uipath in Mitteleuropa dar. Überdurchschnittlich viele globale Grosskonzerne haben dort ihren Sitz und es findet sich eine umfassende Landschaft an innovativen und hochmodernen KMU. Diesen spannenden Markt kann Uipath mit seiner neuen Tochtergesellschaft jetzt noch besser adressieren."

Webcode
DPF8_141638

Kommentare

« Mehr