Beyond ICT

Hans Vetsch, Dienststellenleiter / CIO, Informatikdienste Stadt St. Gallen

Uhr

Hans Vetsch (59) hat zuerst in der Privatwirtschaft, dann in der Verwaltung gearbeitet. Seit 2001 ist er Leiter IDS der Stadtverwaltung St. Gallen. Seine Hobbys sind unter anderem seit 15 Jahren Weinbau, Fliegenfischen am Bergbach, in Kanada oder Alaska.

Hans Vetsch, Dienststellenleiter / CIO, Informatikdienste Stadt St. Gallen. (Source: zVg)
Hans Vetsch, Dienststellenleiter / CIO, Informatikdienste Stadt St. Gallen. (Source: zVg)

Was essen oder kochen Sie gerne?

Ich esse gerne selbst gefangenen Lachs oder selbst geräucherte Forelle und koche gerne italienisch, thai, schweizerisch und bin der Grillmaster.

Was war das bisher schönste Erlebnis Ihrer Karriere?

Der Aufbau der IDS, der Informatikdienste St. Gallen.

Warum kommen Sie morgens gerne ins Büro?

Weil ich grossen Spass an der Aufgabe und mit meinem Team habe.

Gibt es ein Land, das Sie noch bereisen möchten?

Alaska.

Wie würden Ihre Mitarbeiter Sie beschreiben?

Halbhart, herzlich, schnell, zielstrebig.

Worüber haben Sie kürzlich herzlich gelacht oder sich geärgert?

Wir lachen täglich – ein Tag ohne Lachen wäre ein verlorener Tag.

Wenn Sie mit jemandem tauschen könnten, wer wäre das?

Mit einem Weinbauer im McLaren Vale in Australien.

Welchen persönlichen Herausforderungen möchten Sie sich noch stellen?

Teile der Verwaltungsdaten in die Cloud bringen.

Wo sehen Sie sich in fünf ­Jahren?

Teils im Piemont, teils in St. Gallen (ich bin 59 …)

Auf welche Website (ausser der eigenen) würden Sie nicht verzichten wollen?

Auf Tagblatt.ch.

Was würde Ihr 10-jähriges Ich zu Ihnen heute sagen?

Die Altersmilde hat eingesetzt.

Tags
Webcode
DPF8_142593

Kommentare

« Mehr

Events

» Mehr Events