SPONSORED-POST FinTech-Rockers

Andy Waar: "Es wäre eher 'Me & TechFin in a Nutshell'"

Uhr
von Andy Waar, Chief Marketing Officer, Yapeal
Andy Waar, Chief Marketing Officer, Yapeal
Andy Waar, Chief Marketing Officer, Yapeal

Me & FinTech in a Nutshell

Ich habe mich schon früh für diese Themen interessiert, bevor sie diese funky Abkürzungen bekommen haben, immer aus der Sicht des Kunden. Als "Verpacker und Distributor", klassisch "Marketing- und Kommunikations-Experte", habe ich früh mit Produktmarketing-Kampagnen für grosse Banken begonnen und verstanden, dass "Tech" nur ein "Enabler" ist; trotzdem machen die Techfirmen zum Beispiel im Zahlungsverkehr einen besseren Job. Also wäre es eher "Me & TechFin in a Nutshell".
Mit Freunden haben wir den FinTechrockers.com-Club gegründet; eine Plattform, wo sich sogar Konkurrenten treffen können und ihre Anliegen in einem ungezwungenen Umfeld ungefiltert thematisieren können.

Wie sieht der Finanzplatz im Jahre 2050 aus?

Wenn Elon wirklich macht, was er sagt, werden wir interplanetarische Transaktionen prozessieren müssen.
Davon abgesehen: Kollaboration wird entscheidend sein, um in einem Ökosystem überleben zu können. Die verschiedenen Anbieter werden ihre Services einbringen zum Nutzen der User – und dies auf lokaler Ebene. Wir nennen das "The Global Village". Die Folgen davon sind, dass gewisse Mitspieler den Anschluss verpassen werden, wenn sie sich nicht entsprechend schnell bewegen. Ich sehe da keine aktive Disruption, wie sie heute in den Medien teils schon fast zelebriert wird, sondern eher ein durch Passivität selbstverschuldetes Ausscheiden aus der Marktgleichung.

Was habe ich dazu beigetragen?

"The Global Village" und der digitale Austausch von Gütern (Geld, Ware, vertokenisierte Güter, etc.) wird die Regulatoren auf Trab halten und wir mit YAPEAL wollen da an vorderster Front unsere sichere Dienstleistung Yapstern anbieten können. Im Grunde machen wir eigentlich das, was man schon heute von der Hausbank erwarten würde zu bekommen – wir nennen das das "neue Normal", #NewNormal. Nebst meinem YAPEAL-"Hut" helfe ich mit meinem FinTechrockers.com-Club und im erweiterten Netzwerk mit, unsere Zukunft entsprechend zu gestalten. Wir bemühen uns stark, den Leuten das veränderte Verhalten im digitalen und regulatorischen Kontext näherzubringen.

Wieso spielt mein Unternehmen dann eine wichtige Rolle?

Wenn wir es schaffen, agil zu bleiben und uns dem sich stetig ändernden Markt flexibel anzupassen, hat YAPEAL eine realistische Chance, das digitale Portemonnaie von Herr und Frau Müller zu bleiben und weiterhin ein treuer Begleiter zu sein in allen wichtigen Momenten im Leben (Studium, erste Wohnung, Heirat, Familie, Vorsorge, etc.).

Kommentare

« Mehr