Computex mit Besucherrekord

Uhr | Aktualisiert
Die am Sonntag in der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh zu Ende gegangene IT-Messe Computex meldet über 5 Tage eine Rekord-Besucherzahl von 118'000 Besuchern, was einer Zunahme von 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Bei den ausländischen Fachbesuchern wurde ein Anstieg von rund 18 Prozent auf 26'222 verzeichnet. Bei den Ausstellerzahlen bewegt sich die Zunahme um die sieben Prozent (rund 1'350 Aussteller). Diese belegten insgesamt 2'828 Messestände (plus 17 Prozent). Die Computex gilt als Branchenbarometer, da ein Grossteil der jährlich weltweit verkauften PCs aus Taiwan stammt. Neben PCs und Notebooks samt Peripherie standen auf der diesjährigen Veranstaltung LCDs und Wireless-Produkte im Vordergrund. Die Computex bezeichnet sich selbst als hinter der deutschen CeBIT weltweit zweitgrösste Messe der Branche.

Kommentare

« Mehr