Browsermarkt

IE9: 2,3 Millionen Downloads in 24 Stunden

Uhr | Aktualisiert
von asc

In den ersten 24 Stunden seit Veröffentlichung der finalen Version des Internet Exploreres 9, wurde der Browser 2,3 Millionen Mal heruntergeladen.

Im Vergleich zu den Download-Zahlen des Mozilla Browsers ist die Zahl von 2,3 Millionen Downloads von IE9 in den ersten 24 Stunden relativ gering. Firefox 3.5 wurde im gleichen Zeitraum 5 Millionen Mal heruntergeladen, die Vorversion Firefox 3 (Erscheinungsdatum Juni 2008) gar mehr als 8 Millionen Mal.

Doch vor drei Jahren existierte auch Googles Chrome-Browser noch nicht - dieser wurde erst im Dezember 2008 veröffentlicht. Doch seitdem macht Google Microsoft und Mozilla Marktanteile streitig, das allerdings nur in einen sehr geringen Umfang.

Zudem sah der Browsermarkt 2008 noch völlig anders aus, als Alternative zu Firefox 3 gab es lediglich Internet Explorer 7. Heute gestalten Firefox 3.6, IE8 und Chrome den Browsermarkt - damit sind schon jede Menge gute Browser auf den Markt, einen Grund sich IE9 herunterzuladen gibt es daher nicht - es sei denn aus reiner Neugier.

Kommentare

« Mehr