Browserstatistiken

Internet Explorer 9 überholt Opera 11

Uhr | Aktualisiert

Internet Explorer 9 lässt Opera 11 hinter sich, liegt aber noch hinter den neuesten Versionen von Firefox, Chrome und Safari.

Internet Explorer 9 muss sich noch auf dem Markt behaupten: Einen Monat seit seinem Release ergeben die Netapplications-Statistiken vom April einen Marktanteil von 2,41 Prozent. Damit hat der Internet Explorer seinen Konkurrenten, Opera 11 (1,65 Prozent Marktanteil), hinter sich gelassen.

Er liegt damit hinter den neuesten Versionen von Safari, Firefox und Chrome, bleibt aber weiterhin Vorreiter als Internet-Browser mit einem Gesamtanteil von 55,11 Prozent.

Firefox 4.0 und Chrome 10.0 sind laut Netapplications seit März 2011 auf dem Markt, Safari 5.0 seit Juni 2010.

Kommentare

« Mehr