Verstärkter Fokus auf DACH-Raum

Zyxel übernimmt Sphairon Technologies

Uhr | Aktualisiert

Zyxel übernimmt den insolventen deutschen Entwickler von Enterprise-Lösungen Sphairon Technologies. Mit diesem Schritt will der taiwanesische Anbieter von Netzwerklösungen verstärkt auf die lokalen Anforderungen von Service-Providern im DACH-Raum eingehen.

Der Anbieter von Netzwerk- und Kommunikationslösungen Zyxel Communications hat heute die Übernahme des in Bautzen ansässigen Unternehmens Sphairon Technologies bekanntgegeben. Sphairon Technologies stellt Endkunden-Geräte (Customer Premise Equipment (CPE)) her und entwickelt Enterprise-Lösungen, schreibt Zyxel in einer Mitteilung. Zu den Kunden des Unternehmens sollen zahlreiche Service-Provider und Telekommunikationsunternehmen in Deutschland wie die Deutsche Telekom, Vodafone und NetCologne gehören.

Im März 2013 stellte Sphairon gemäss Zyxel den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Zyxel soll nun die Forschungs- und Entwicklungsbereiche sowie die operativen Einrichtungen in Bautzen übernehmen. Über die finanziellen Details der Vereinbarung sei Stillschweigen vereinbart worden.

Das übernommene Unternehmen soll als "Sphairon GmbH - a ZyXEL Company" firmieren. Die Sphairon GmbH werde für Zyxel Communications im deutschsprachigen Raum künftig eine Schlüsselrolle für die Produktentwicklung spielen, heisst es weiter in der Mitteilung. Zyxel hofft, durch die Übernahme und Integration besser auf die Anforderungen von Service Providern in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingehen zu können.

Kommentare

« Mehr