Application Enablement Platform

Swisscom vereinfacht Machine-to-Machine-Kommunikation

Uhr | Aktualisiert

Swisscom hat eine neue Cloud-Lösung für Machine-to-Machine-Kommunikation lanciert. Sie soll Unternehmen helfen, ihre Geschäftsideen umzusetzen.

Swisscom hat eine Cloud-Lösung für Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M, Gegenstände, die miteinander kommunizieren) lanciert: Die Application Enablement Platform soll Produkte dank standardisierter Komponenten mit geringem Entwicklungsaufwand ans Internet anschliessen.

"Mit der neuen neue Application Enablement Platform ermöglichen wir unseren Kunden mit standardisierten Komponenten aus der Cloud, Geschäftsideen zügig umzusetzen und Produkte rasch ans Internet anzuschliessen", zitiert Swisscom seinen Leiter der M2M-Abteilung Gerhard Schedler in einer Medienmitteilung. Die AEP erstelle ein virtuelles Abbild von Prozessen und Geräten in der Cloud und ermögliche das Anbinden von Smartphone-Apps, ERP-Systemen oder Webanwendungen.

"Mit der AEP verwandeln unsere Kunden isolierte Produkte in intelligente Gegenstände, die von Anfang an in die Geschäftsprozesse eingebunden sind und automatisierte Steuerungsprozesse erlauben", sagt Schedler weiter. Mehr über die Lösung verrät Swisscom in diesem PDF.

Kommentare

« Mehr