Neue Verantwortlichkeiten

Hotelplan restrukturiert IT-Abteilung

Uhr

Hotelplan hat die Organisationseinheit "Digital Business Development" eingeführt. Sie wird von Marc Isler und Denis Langfeld geleitet. Auch Christian Kiser übernimmt eine neue Funktion.

Christian Kiser ist seit Anfang Jahr für das Projects & Business Consulting bei Hotelplan zuständig. Er tritt die Nachfolge von Pablo Castillo an, der vor zwei Monaten CIO der Gruppe wurde. Kiser war in den letzten drei Jahren als Senior Project Manager bei Hotelplan tätig und rapportiert direkt an Castillo.

Hotelplan hat seine IT zudem um die Stabstelle Digital Business Development ergänzt. Gründe dafür sind die steigende Nachfrage nach Digitaldienstleistungen und die geplante Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Geleitet wird die Einheit von Marc Isler und Denis Langfeld, der sich in den letzten zwei Jahren bei Interhome und Hotelplan um Performance Marketing und Analytics kümmerte.

Auch Isler berichtet direkt an Castillo. Er war zuvor bei Interhome für Marketing und E-Commerce zuständig und zuletzt bei der Hotelplan-Gruppe als Director Group E-Business Competence Center tätig. Bis die Nachfolge bestimmt sei, führe interimistisch Castillo, schreibt Hotelplan in einer Mitteilung.

Kommentare

« Mehr