Verzicht auf Werbung

Youtube führt Bezahlmodell ein

Uhr | Aktualisiert
von Yves Geng

Youtube hat ein Bezahlmodell angekündigt. Mit dem neuen Dienst sollen Nutzer Videos ohne Werbung geniessen können. Die Einführung soll Ende des Jahres vollzogen werden.

(Quelle: stock.xchng)
(Quelle: stock.xchng)

Youtube hat einen nächsten Schritt in Richtung Premium-Membership-Modell gemacht. Die Videoplattform will in Zukunft einen kostenpflichtigen werbefreien Zugang einführen, wie das Unternehmen mitteilte. Laut einer Insider-Quelle, die sich gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg äusserte, soll die Bezahlversion Ende des Jahres aktiviert werden. Content-Anbieter sollen einen Anteil von 55 Prozent an den monatlichen Einnahmen erhalten.

Bisher konnten sich Content-Anbieter nur durch Werbung finanzieren. Allerdings bietet Youtube bereits jetzt schon kostenpflichtige Dienste an. Darunter das Programm "Music Key" welches die Tonqualität von Youtube-Videos steigern soll.

Laut Nachrichtenportal Golem soll der werbefreie Dienst 7,99 US-Dollar im Monat kosten. Den Content-Anbietern sollen die neuen Geschäftsbedingungen bis am 15. Juni 2015 vorliegen, berichtet Bloomberg weiter. Eine offizielle Mitteilung bezüglich Preis und Anlaufdatum gibt es noch nicht. Das die kostenlose Nutzung von Youtube eingestellt wird, ist laut Bloomberg nicht zu erwarten.

Tags
Webcode
1827

Kommentare

« Mehr