Geht zu Awingu

Dirk Thomaere verlässt Toshiba

Uhr | Aktualisiert

Awingu hat Dirk Thomaere als neuen Chief Operations Officer gewonnen. Bisher war er als Global Sales Director und General Manager Computersystems Central Europe für Toshiba tätig.

(Quelle: Netzmedien)
(Quelle: Netzmedien)

Dirk Thomaere hat eine neue Herausforderung angenommen. Er verlässt Toshiba und beginnt eine neue Tätigkeit als COO und Vice President bei Awingu. Thomaere soll für Awingu das US-Geschäft vorantreiben, wie Awingu mitteilt.

Über die Jahre habe Thomaere mit vielen Firmenkunden zusammengearbeitet, die alle nach guten Mobile-Lösungen gesucht hätten: "Ich habe mich für Awingu entschieden, weil ich darin zum ersten Mal eine Softwarelösung sehe, die einfach zu bedienen und preiswert ist und dem entspricht, was Firmen suchen."

Bisher verantwortete Thomaere als Global Sales Director das PC-Geschäft im EMEA-Raum. Zudem war er General und Country Manager in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Benelux-Staaten.

Nicht erreichte Ziele sollen kein Grund für den Weggang gewesen sein, wie Channelobserver berichtet. "Wir verfolgen unsere Ziele unbeeindruckt weiter", sagte Gabriele Pohl, Head of Channels B2B Central Europe DACH Gegenüber dem Portal. "Wir übertreffen die Vorgaben dank unseres Win-Win-Programms bei weitem."

Webcode
3289

Kommentare

« Mehr