GATT/WTO-Ausschreibung

Abraxas erhält Zuschlag

Uhr
von Yves Geng

Das Bundesamt für Strassen hat Abraxas mit dem Gesamtbetrieb seiner IT-Infrastruktur beauftragt. Zumindest für die nächsten fünf Jahre. Das Unternehmen setzte sich bei einer GATT/WTO-Ausschreibung durch.

Abraxas hat den Zuschlag für eine GATT/WTO-Auschreibung vom Bundesamt für Strassen (Astra) erhalten. Der Auftrag umfasst den Gesamtbetrieb der IT-Infrastruktur sowie die Fachapplikationen für das Verkehrsmanagement und den Nationalstrassenunterhalt.

Durch die im Februar errichtete Niederlassung in Bern fühlt sich Abraxas in der Lage, Kunden wie das Astra noch effizienter zu unterstützen, wie das Unternehmen mitteilt. Die Vertragslaufzeit beträgt fünf Jahre.

Webcode
3775

Kommentare

« Mehr