Globale Expansion

Kudelski Security hat einen neuen CEO

Uhr
von Christoph Grau

Rich Fennessy ist neuer Chef der Geschäftseinheit Security bei Kudelski. Er soll die internationale Expansion des Sicherheitsgeschäfts vorantreiben. Sein Vorgänger wird CIO der Gruppe.

Die Kudelski-Gruppe hat Rich A. Fennessy zum neuen CEO des Geschäftsbereichs Security und Group Senior Vice President ernannt. In dieser Funktion ist Fennessy direkt Konzernchef und CEO André Kudelski unterstellt. Zu seinen Aufgaben gehört der Ausbau der Cyber-Sicherheits-Aktivitäten der Gruppe und der Ausbau der Angebote im Bereich Cybersicherheit. Er folgt auf Christophe Nicolas, der im Unternehmen zum Chief Information Officer aufstieg, wie das Unternehmen mitteilt.

Fennessy verfügt über fast 30 Jahre Management-Erfahrung bei internationalen Grossunternehmen. Er war etwa 17 Jahre bei IBM in verschiedenen Verkaufs- und Marketingrollen tätig. Zuletzt leitete er als CEO die Geschicke von Fishnet Security.

Kudelski kündigte zudem die Eröffnung eines neuen Sicherheitsstandorts in Phoenix, Arizona, an. Von dort aus soll die internationale Expansion des Sicherheitsgeschäfts vorangetrieben werden.

Webcode
5049

Kommentare

« Mehr