Digital Banking Hub

Neue Software für AKB, BKB und Bank Coop

Uhr

Drei Schweizer Banken nutzen nun die neueste Version des Digital Banking Hubs von Crealogix. Über 150'000 Nutzer sollen davon profitieren.

Die Aargauische Kantonalbank (AKB), die Basler Kantonalbank (BKB) und die Bank Coop haben ihre Bankensoftware aktualisiert. Sie nutzen nun die neueste Version des Digital Banking Hubs von Crealogix, wie das Unternehmen mitteilt.

Bei der AKB verwenden laut Crealogix seit September 2015 mehr als 50'000 Nutzer die Lösung. Weitere 10'000 Kunden sollen bis Januar 2016 dazukommen. BKB und Bank Coop starteten am 19. August mit 1100 Mitarbeitern und gaben die Plattform am 29. September für 2000 Kunden frei. Die beiden Banken werden das System gemäss Crealogix bald für über 100‘000 weitere Kunden ausrollen.

Webcode
5112

Kommentare

« Mehr