Cloud-Partnerschaft

Rackspace arbeitet mit AWS zusammen

Uhr | Aktualisiert

Rackspace ist eine neue Kooperation eingegangen. Mit Amazon Web Services (AWS) setzt das Unternehmen auf effizientere Migrationslösungen.

(Source: Rackspace)
(Source: Rackspace)

Der Clouddienstleister Rackspace hat eine Channel-Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Cloud-Anbieter Amazon Web Services (AWS) angekündigt. Mit den Lösungen von AWS will das Unternehmen die Migration effizienter gestalten, wie es in der Medienmitteilung heisst.

Mit den Lösungen von AWS will das Unternehmen Services für die Migration von Anwendungen und Daten anbieten. Die Zusammenarbeit lässt sich laut Mitteilung in drei Angebote gliedern: Solution and Mirgration Advisory Services, Migration Service Delivery und Rackspace Advanced Migration Tooling.

"Als AWS Managed Services Partner bietet Rackspace den Kunden nun ein breites Spektrum an Services inklusive Migrationen, Architekturen und Cloud Automation Professional Services, zusätzlich zu laufenden Managed Services", lässt sich Prashanth Chandrasekar, Vice President und General Manager of Rackspace Fanatical Support bei AWS Business zitieren.

Webcode
DPF8_50766

Kommentare

« Mehr