Unerwartete Browser-Premiere

Microsoft bringt Edge-App auf iOS und Android

Uhr

Android und iOS erhalten eine unerwartete Browser-App. Microsoft Edge soll Ende dieses Jahres auf den Betriebssystemen von Google und Apple erscheinen.

Die Preview-Version der Edge-App hat grossen Zulauf. (Source: Microsoft)
Die Preview-Version der Edge-App hat grossen Zulauf. (Source: Microsoft)

Der Edge-Browser von Microsoft wird bald auf den mobilen Betriebssystemen iOS und Android verfügbar sein, wie das Unternehmen mitteilt. Microsoft wirbt damit, dass sich die Edge-App nahtlos mit dem PC verbinden lasse. Der Nutzer könne eine Webseite auf dem Smartphone direkt auf den Bildschirm seines Computers übertragen. Ausserdem speichere Edge die persönliche Favoritenliste über die unterschiedlichen Systeme hinweg.

Beliebte Preview-Versionen

Für iOS sei bereits eine Preview-Version verfügbar, die Preview für Android soll bald folgen. Der Zugang zum iOS-Beta-Test ist allerdings beschränkt – und schon ausgebucht, wie ein Blick auf die Webseite zum Projekt zeigt. Dort können interessierte Android-Nutzer ihre E-Mail-Adresse eintragen.

Die Beta-Version sei zurzeit lediglich in Englisch gehalten. Im Verlaufe der Testphase werden sich weitere Sprachen dazu gesellen, verspricht Microsoft. Öffentlich verfügbar sei die App voraussichtlich Ende Jahr, heisst es einem Blog-Eintrag des Unternehmens.

Webcode
DPF8_61436

Kommentare

« Mehr