EU-Datenschutzgrundverordnung

Microsoft bietet Compliance Software für die DSGVO

Uhr | Aktualisiert

Microsoft hat eine Preview-Version des Compliance-Managers lanciert. Office-365-Anwender können die Software, die bei der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung helfen soll, nun kostenlos testen.

(Source: OpenClipart-Vectors / Pixabay)
(Source: OpenClipart-Vectors / Pixabay)

Wie Ende September an der Ignite 2017 angekündigt, hat Microsoft nun den Compliance Manager lanciert. Die Software stehe ab sofort als Preview Office-365-Anwendern kostenlos zur Verfügung, teilt das Unternehmen mit. Der Compliance Manager soll bei der Umsetzung von regulatorischen Anforderungen wie der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) helfen.

Hilfe hierbei dürfte willkommen sein. Denn Ergebnisse von Umfragen legen nahe, dass die europäischen Unternehmen schlecht auf die im Mai 2018 in Kraft tretende DSGVO vorbereitet sind.

Der Microsoft Compliance Manager ermittle auf Basis eines Scores in Echtzeit, wo ein Unternehmen auf dem Weg zur DSGVO-Compliance stehe, und gebe wenn nötig Empfehlungen für erforderliche Massnahmen, schreibt Microsoft.

Webcode
DPF8_69807

Kommentare

« Mehr