Powered by it-beschaffung.ch

Simap-Meldungen Woche 14: Ausschreibungen

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Zwei Mal pro Monat aktuell: Die Ausschreibungen der Schweizer IT-, Telekom- und CE-Branche auf Simap.ch.

(Source: Simap.ch)
(Source: Simap.ch)

Forgerock-Untersützung für Stadt Bern

  • Ausschreibung 1013407: IAM ForgeRock, Support und Betriebsunterstützung. Publiziert am 28.3.2018. Direktion für Finanzen, Personal und Informatik, Informatikdienste Stadt Bern. In der Stadt Bern wurde 2017 ein IAM-System (Identity and Access Management) von ForgeRock in Betrieb genommen. Die Plattfom wird von den Informatikdiensten der Stadt Bern betrieben, der Support und die Weiterentwicklung der Forge-Rock-Komponenten wurden extern ausgelagert. Um den weiteren Betrieb von IAM, allfällig benötigte Subscriptions und die Unterstützungsleistungen für neue Projektanbindungen ans IAM sicherzustellen, müssen diese Leistungen beschaffungsrechtlich ausgeschrieben werden. Ausschreibungsumfang: - Betriebsunterstützung für die ForgeRock Komponenten. - Support der Informatikdienste in Problemfällen. - Umsetzung von neuen Projektanbindungen und den zughörigen Workflows. - Allenfalls benötigte Subscriptions. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt. Auftragsort: Bundesgasse 33, 3011 Bern. Stefan Rüegsegger. Telefon: 031 321 73 14. Fax: 031 321 73 42.

  • Frist für Fragen: 10.4.2018. Fragerunde: Fragen sind innerhalb dieser Frist auf www.simap.ch einzureichen; die Beantwortung der anonymisierten Fragen erfolgt am 13.04.2018 auf www.simap.ch. Abgabetermin: 7.5.2018. Die Angebote sind innerhalb dieser Frist bei der Fachstelle Beschaffungswesen einzureichen (Abgabe oder A-Post, Stempel einer offiziellen Poststelle, firmeneigene Frankiermaschinen werden nicht anerkannt). Die Offerten sind im verschlossenen Kuvert mit der Aufschrift "Support IAM" und "Bitte nicht öffnen" einzureichen.

  • Kontakt: Fachstelle Beschaffungswesen Stadt Bern, Bundesgasse 33, 3011 Bern, Schweiz, Telefon: 031 321 73 14, Fax: 031 321 73 42, E-Mail: beschaffungswesen@bern.ch.

Infrastruktur-Outsourcing für Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft

  • Ausschreibung 1013985: Infrastruktur-Outsourcing. Publiziert am 29.3.2018. ZSG, Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft. Konzeption, Aufbau und Betrieb physischer und und virtueller Server; Anwendungsbetrieb; Konzeption, Aufbau und Betrieb des Netzwerks (LAN und WAN), Konzeption; Aufbau und Betrieb von Speicherkapazität. Auftraggeber: Träger kantonaler Aufgaben. Auftragsort: Mythenquai 333, 8038 Zürich.

  • Frist für Fragen: 19.4.2018. Fragen werden laufend beantwortet bis 20.04.2018. Abgabetermin: 24.4.2018 um 16:00 Uhr. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel), der Teilnahmeantrag kann elektronisch erfolgen, die rechtsgültig unterzeichneten Teilnahme-Unterlagen müssen vollständig bis am 02.05.2018 bei der angegebenen Adresse eingetroffen sein.

  • Kontakt: Metagon AG, zu Hdn. von Michael Ackermann, Hardturmstrasse 131, 8005 Zürich, Schweiz, Telefon: 078 708 08 58, E-Mail: michael.ackermann@metagon.ch.

IT-Hardware und -Dienstleistungen für Schule Profil Winterthur

  • Ausschreibung 1013869: IT-Hardware und -Dienstleistungen für die Schule Profil (ICT-Profil). Publiziert am 29.3.2018. Stadt Winterthur Departement Finanzen. Im Rahmen des Projekts ICT-Profil wird die IT-Infrastruktur der Schule Profil Berufsvorbereitung Winterthur erneuert. In der vorliegenden Submission schreiben hierfür die Informatik-dienste Winterthur (IDW) zusammen mit der Schule Profil. Notebooks, Desktops und Monitore sowie Dienstleistungen in den Bereichen Lieferung, Rollout, Golden Image, Wartung, Support und Beratung aus. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt. Auftragsort: Turbinenstrasse 16, 8403 Winterthur, Telefon: +41 52 267 51 30.

  • Frist für Fragen: 11.4.2018. Abgabetermin: 11.5.2018 um 15:00 Uhr. Gemäss Vorschriften in den Submissionsbedingungen.

  • Kontakt: Stadt Winterthur. Departement Finanzen. Informatikdienste (IDW), Turbinenstrasse 16, 8403 Winterthur, Schweiz, Telefon: +41 52 267 51 30, E-Mail: ausschreibung.idw@win.ch, URL https://stadt.winterthur.ch/gemeinde/verwaltung/finanzen/informatikdienste.

Object-Storage-Lösung für ETH Lausanne

  • Ausschreibung 1014375: Public Request For Proposal for an Object Storage solution. Publiziert am 29.3.2018. EPFL - Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne. EPFL would like to offer an Object Storage platform to the community, thus allowing them to save, keep and preserve their data hosted in house on a scalable and innovative architecture with competitive pricing. The solution will be managed by the VPSI and used by the whole EPFL population. This Request For Proposal (RFP) describes our requirements towards the implementation of a state of the art, reliable, robust and scalable Object Storage solution. Answers to this Request For Proposal (RFP) are to be submitted in the precise format and within the date and time frames specified in this document. Failure to comply to this requirement will cause automatic elimination of a tender. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen. Auftragsort: EPFL SI EXHEB, INN 037 (Bâtiment INN), Station 14, 1015 Lausanne.

  • Frist für Fragen: 11.4.2018. Abgabetermin: 8.5.2018 um 16:00 Uhr. Only the date and time of arrival of the documents are authentic. The date of sending will not be taken into account. It is the responsibility of the bidders to take the appropriate measures to ensure that their project is delivered within the time allowed, Tuesday, May 8th, 2018 at 16:00 at the latest.

  • Kontakt: EPFL RHO DABS, à l'attention de Mathieu Gasnier, BI A0 517 (Bâtiment BI), Station 7, 1015 Lausanne, Suisse, E-mail: mathieu.gasnier@epfl.ch.

PCs für Kanton Schwyz

  • Ausschreibung 1013373: PC-Submission 2018. Publiziert am 29.3.2018. Kanton Schwyz, vertreten durch das Finanzdepartement. Lieferung von mind. 300, maximal 400 baugleichen Personalcomputern neuester Generation. Auftraggeber: Kanton. Auftragsort: Bahnhofstrasse 15, 6430 Schwyz. Beat Gwerder. Telefon: 041 819 24 83.

  • Frist für Fragen: 11.4.2018. Abgabetermin: 19.4.2018 um 17:00 Uhr.

  • Kontakt: Amt für Informatik. "Ausschreibung Personalcomputer", zu Hdn. von Beat Gwerder, Postfach 1235, 6431 Schwyz, Schweiz, E-Mail: beat.gwerder@sz.ch.

Service-Desk für SECO

  • Ausschreibung 1014251: Service-Desk KMU-Politik 2018 - 2026 *. Publiziert am 29.3.2018. * Originaltitel: (18003) 704 Service-Desk KMU-Politik 2018 - 2026. Staatssekretariat für Wirtschaft SECO. Betreuung der Plattformen KMU-Portal und Easygov durch professionellem Service-Desk. Dies beinhaltet hauptsächlich die Entgegennahme von Anfragen per Telefon und E-Mail zur Unterstützung bei der Lösung von Anwenderproblemen als zentrale Anlaufstelle. Erstellen von Tickets und führen einer Wissensdatenbank. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung). Auftragsort: Fellerstrasse 21, 3003 Bern.

  • Frist für Fragen: 18.4.2018. Falls sich beim Erstellen des Angebotes Fragen ergeben, können Sie diese in anonymisierter Form ins Frageforum auf www.simap.ch stellen. Zu spät eingereichte Fragen können nicht mehr beantwortet werden. Die AnbieterInnen werden per E-Mail informiert, sobald die Antworten auf www.simap.ch publiziert sind. Abgabetermin: 17.5.2018. Bemerkung zur Einreichung der Angebote: Einreichungsort vgl. Ziff. 1.2 vorstehend. a). Bei Abgabe an der Warenannahme des BBL (durch Anbieter selbst oder Kurier): Die Abgabe hat spätestens am oben. erwähnten Abgabetermin, noch während den Öffnungszeiten der Warenannahme (08:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr) gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung des BBL zu erfolgen. b). Bei Einreichung auf dem Postweg: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Poststempel oder Strichcodebeleg einer schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle (Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). c). Bei Übergabe des Angebotes an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz im Ausland: Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin, noch während den. Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land übergeben. Sie sind dabei verpflichtet, die Empfangsbestätigung der entsprechenden Vertretung bis spätestens am Abgabetermin per Fax (Fax Nr. gemäss Ziff. 1.2 vorstehend) an die Auftraggeberin zu senden. Die Anbieterin bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung. sicherzustellen. Zu spät eingereichte Angebote können nicht mehr berücksichtigt werden. Sie werden an den Absender zurück gesandt.

  • Kontakt: Bundesamt für Bauten und Logistik BBL. Dienst öffentliche Ausschreibungen, zu Hdn. von Projekt (18003) 704 Service-Desk KMU-Politik 2018 - 2026, Fellerstrasse 21, 3003 Bern, Schweiz, Fax: +41 58 463 26 98, E-Mail: beschaffung.wto@bbl.admin.ch.

Sonderbewilligung für Astra

  • Ausschreibung 1014191: Neue Sonderbewilligung (SB) Entwicklung, Wartung und Support. Publiziert am 28.3.2018. Bundesamt für Strassen ASTRA. Beschaffungsgegenstand ist eine neue IT-Lösung (Werk), welche die aktuelle ablöst, inkl. der vom Auftraggeber verlangten Rollen gemäss Pflichtenheft. Es wird ausdrücklich eine Standardanwendung oder eine IT-Lösung mit einem hohen Anteil an Standardkomponenten resp. -modulen bevorzugt. Gemäss Pflichtenheft. Anschliessend erfolgt die Wartung und Support (Dienstleistung) der abgenommenen IT-Lösung in Zusammenarbeit mit den Partnern. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung). Auftragsort: Mühlestrasse 2, 3063 Ittigen.

  • Frist für Fragen: 24.4.2018. Fragen sind in deutscher oder französischer Sprache unter www.simap.ch im "Forum einzureichen. Sie werden bis am 07.05.2018 allen Bezügern der Ausschreibungsunterlagen gleichlautend unter www.simap.ch im "Forum" beantwortet. Nach dem 26.04.2018 eintreffende Fragen werden nicht mehr beantwortet. Abgabetermin: 22.5.2018. Es sind 2 Exemplare des Angebots (der Angebotsunterlagen) in Papierform und 1 in elektronischer Form (CD/DVD/USB-Stick) einzureichen. Einreichung auf dem Postweg: A-Post (Datum Poststempel einer Schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle; Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). Die Anbieter bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Verspätete Angebote werden nicht mehr berücksichtigt. Auf dem Couvert ist neben der Pro-jektbezeichnung deutlich der Vermerk "Nicht öffnen - Offertunterlagen" anzubringen. Persönliche Abgabe: Die Abgabe hat bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin während den Öffnungszeiten der Loge (08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr) gegen Ausstellung einer Empfangs-bestätigung zu erfolgen (Adresse siehe 1.2). Übergabe an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz: Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land, während den Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung, übergeben. Die Anbieter sind in diesem Fall verpflichtet, die Empfangsbestätigung vor dem Abgabetermin per E-Mail der Beschaffungsstelle zu senden. Auf Angebote, die per E-Mail oder Fax zugestellt werden, wird nicht eingetreten!

  • Kontakt: Bundesamt für Strassen ASTRA, zu Hdn. von Neue Sonderbewilligung (SB) Entwicklung, Wartung und Support - NICHT ÖFFNEN - Offetunterlagen, Mühlestrasse 2, 3063 Ittigen, Schweiz, E-Mail: fachsupport.sb@astra.admin.ch.

Veranstaltungsmanagement für ETH Zürich

  • Ausschreibung 1013803: Ganzheitliches Veranstaltungsmanagement. Publiziert am 27.3.2018. ETH Zürich. Beschaffung einer gesamtheitlichen Software-Lösung für die Unterstützung der Prozesse des Event-Managements der ETH Zürich. Details siehe Pflichtenheft. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen. Auftragsort: Stampfenbachstrasse 60, 8092 Zürich. Frau Ilka Titze.

  • Frist für Fragen: 23.4.2018. Bis zum genannten Datum werden schriftliche Fragen im Forum von www.simap.ch entgegengenommen. Danach werden Sie anonymisiert und zusammen mit den entsprechenden Antworten wiederum auf www.simap.ch zur Verfügung gestellt. Abgabetermin: 14.5.2018 um 14:00 Uhr. Das Angebot soll einmal in Papierform mit allen Unterschriften, sowie zusätzlich als elektronische Kopie, einmal in bearbeitbarer Form (Word, Excel, etc.) und einmal in unveränderbarer Form (pdf) auf CD, DVD oder USB-Stick eingereicht werden. Die Daten müssen von Windows-PC Systemen gelesen werden können. Bei persönlicher Abgabe muss das Angebot versiegelt abgegeben werden.

  • Kontakt: Eidgenössische Technische Hochschule Zürich. Informatikdienste, zu Hdn. von "GATT-WTO", Stampfenbachstrasse 69, STB XXX, 8092 Zürich, Schweiz, E-Mail: gatt-wto@id.ethz.ch.

Webcode
DPF8_87363

Kommentare

« Mehr