Wettbewerb

Ludicious sucht die Sterne am Entwicklerhimmel

Uhr

Die nächste Ausgabe des Ludicious - Zurich Game Festival findet Ende Januar 2019 statt. Die Organisatoren suchen derzeit nach Spieleentwicklern für den Wettbewerb des Events. Sie können sich bis am 30. September bewerben.

(Source: Romy_Deckel/pixabay.com/CC0 Creative Commons)
(Source: Romy_Deckel/pixabay.com/CC0 Creative Commons)

Die Organisatoren des Ludicious - Zurich Game Festival haben den Termin der nächsten Ausgabe des Events bekannt gegeben. Er findet vom 31. Januar bis 3. Februar 2019 im Zeughaushof in Zürich statt. Besucher erwarten Vorträge, Workshops, eine Ausstellung und Networking-Gelegenheiten, wie es auf "startupticker.ch" heisst.

Spielemacher sind aufgerufen, sich für die Ludicious-Awards zu bewerben. Internationale Entwickler könnten sich für den "Innovation in Games Award" bewerben. Er ist mit einem Preis von 8000 Euro dotiert. An Studenten richtet sich der "Emerging Talent Award" mit einem Preisgeld von 4000 Euro. Games aus der Schweiz steigen ausserdem ins Rennen um den SGDA Swiss Games Award ein, wie es weiter heisst.

Die Bewerbungsfrist für alle Awards läuft noch bis zum 30. September. Interessierte können ihre Projekte online einreichen. Tickets für Ludicious ab einem Preis von 59 Franken gibt es auf der Website des Events.

Webcode
DPF8_103245

Kommentare

« Mehr