Movers and Shakers

Crypto Valley im Aufstieg

Uhr | Aktualisiert
von Oliver Bussmann, Präsident, Crypto Valley Association

Oliver Bussmann gehört zu den « Movers and Shakers » der Schweizer FinTech-Szene und erklärt, wie er die Digitalisierung des Bankings sieht.

Oliver Bussmann, Präsident, Crypto Valley Association
Oliver Bussmann, Präsident, Crypto Valley Association

Auf den Gebieten Blockchain und kryptografische Technologie hat sich das Crypto Valley der Schweiz weltweit als die Wiege der Innovation etabliert. Die Attraktivität des Standortes ist eng verbunden mit der tief verwurzelten Tradition der Schweiz im Sektor der Bank- und Finanzdienstleistungen wie auch dem Ideenreichtum des Landes. Dies hat massgeblich zum Entstehen eines starken und gut vernetzten Ökosystems aus innovativen Start-ups und zukunftsorientierten Akteuren der Industrie beigetragen, die das Potenzial neuer Herangehensweisen als Entwicklung erkennen.

Die Crypto Valley Association ( CVA ), zu deren Mitgliedern über 1200 Einzelpersonen, Start-ups wie auch bekannte Unternehmen zählen, hat massgeblich zum Entstehen dieses Ökosystems beigetragen. Die daraus resultierenden Erfolge schlagen sich nieder in Wachstum mit erheblichen wirtschaftlichen Auswirkungen : Laut einer kürzlich von CVA-Mitgliedern, PwC und CV VC durchgeführten Umfrage gibt es in der Schweiz mehr als 600 Unternehmen, die direkt oder indirekt mit Blockchain-Technologie arbeiten, womit bereits an die 3000 Personen in diesem Arbeitsumfeld beschäftigt sind.

Dieser Aufschwung kommt nicht ohne Herausforderungen aus und erfordert Regulierungs- und Aufsichtsbehörden, welche die Auswirkungen und Grenzen dieser neuen Technologie verstehen. Die Crypto Valley Association hat daher eine führende Rolle übernommen beim Aufbau von Brücken zwischen der Start-up-

Community einerseits und den Aufsichtsbehörden wie der Finma oder auch Industrieorganisationen wie der Schweizerischen Bankiervereinigung andererseits. Die Ergebnisse werden nicht nur durch die kontinuierliche Zunahme von Unternehmen verdeutlicht, die sich in der Schweiz ansiedeln, um Blockchain-Aktivitäten aufzunehmen, sondern auch durch die wachsende Zusammenarbeit zwischen Start-ups, Universitäten und Unternehmen.

Die Schweiz wird zweifellos auch in Zukunft zu den Protagonisten der Finanz- und Industriewelt zählen, was nicht zuletzt auch dem starken Motor der Innovation zu verdanken ist, an der das Crypto Valley erheblich beteiligt ist.

Webcode
ZB201826

Kommentare

« Mehr