Kooperation

Adfinis Sygroup schliesst Partnerschaft mit Hashicorp

Uhr | Aktualisiert

Adfinis Sygroup ist der erste Schweizer Partner von Hashicorp. Kunden können neu alle Produkte der Kalifornier bei Adfinis beziehen - inklusive Beratung, Support und Inbetriebnahme.

(Source: MASP / Fotolia.com)
(Source: MASP / Fotolia.com)

Der Schweizer Open-Source-Dienstleister Adfinis Sygroup hat sich dem Partnerprogramm von Hashicorp angeschlossen. Kunden können damit neu alle Hashicorp-Produkte bei Adfinis beziehen, inklusive Beratung, Support und Inbetriebnahme. Hashicorp bietet kommerzielle Produkte und Open-Source-Tools an, die es ermöglichen, Cloud-Computing-Infrastrukturen bereitzustellen.

Das Portfolio von Hashicorp richtet sich an Entwickler, Betreiber von Cloud-Lösungen und Sicherheitsexperten. Es besteht aus folgenden vier Hauptprodukten:

  • Vault: Ein Tool für die Verwaltung von Secrets und den Schutz sensibler Daten über eine UI-, CLI- oder HTTP-API. Es soll die Sicherung, Speicherung und Kontrolle des Zugriffs auf Token, Passwörter, Zertifikate und Verschlüsselungscodes vereinfachen.

  • Terraform: Ein Werkzeug, das einen Infrastructure-as-Code-Ansatz für die konsistente Bereitstellung von Cloud-Infrastrukturen und Services ermöglicht.

  • Consul: Eine Technologie, die eine verteilte Service-Netzwerkebene zur Verbindung, Sicherung und Koniguration von Anwendungen über eine dynamische Infrastruktur hinweg bietet.

  • Nomad: Ein Cluster-Scheduler, der es Unternehmen ermöglicht, die Bereitstellung von Anwendungen zu automatisieren.

Bisher konnten Kunden in der Schweiz die Open-Source-Versionen der Hashicorp-Produkte nutzen. Adfinis Sygroup ermögliche es nun, Unternehmenslizenzen für die Hashicorp-Tools zu erwerben und biete dafür lokale Beratung an, heisst es in der Medienmitteilung des Unternehmens.

Webcode
DPF8_119817

Kommentare

« Mehr