Partnerschaft

Symantec und Fortinet führen Security-Lösungen zusammen

Uhr | Aktualisiert

Symantec und Fortinet haben gepartnert. Die Firewall und Security Fabric von Fortinet sollen künftig in Symantec Endpoint Protection integriert werden.

(Source: Gunnar Assmy / Fotolia.com)
(Source: Gunnar Assmy / Fotolia.com)

Die Firewall und Security Fabric von Fortinet sollen nun in Symantec Endpoint Protection (SEP) integriert werden. Business-Kunden profitieren davon, dass die Threat-Telemetrie von Symantec nun Fortinets Sicherheitslösung direkt speist, wie der US-amerikanische Softwarehersteller mitteilt.

Fortinets Lösungen würden damit automatisch auf SEP-Signale reagieren, um bei identifizierten Bedrohungen unverzüglich zu sanieren. Symantecs Web Security Service, Teil der Secure-Web-Gateway-Lösung, solle IT-Manager mit den nötigen Werkzeugen ausstatten, um die Reise in die Cloud sicher zu gestalten, so Symantec.

Webcode
DPF8_119812

Kommentare

« Mehr