Steven Neubauer

Der neue Chef von comparis.ch kennt sich mit Zeitungspapier aus

Uhr

Steven Neubauer, bis vor Kurzem Geschäftsführer der NZZ Medien, übernimmt die Geschäftsleitung von comparis.ch. Der bisherige Geschäftsleiter Paul Kummer kümmert sich zukünftig um die Weiterentwicklung der Comparis-Gruppe.

Steven Neubauer, neuer Geschäftsführer von Comparis.ch (Source: zVg)
Steven Neubauer, neuer Geschäftsführer von Comparis.ch (Source: zVg)

Ab 1. März 2019 erhält comparis.ch einen neuen Geschäftsleiter. Steven Neubauer, zuletzt Geschäftsführer bei NZZ Medien, löst den bisherigen comparis.ch-Geschäftsfüher Paul Kummer ab. Kummer bleibt comparis.ch erhalten. Er wird sich als Delegierter des Verwaltungsrates von Decisis Holding auf die Leitung und Weiterentwicklung der gesamten Comparis-Gruppe fokussieren, wie comparis.ch mitteilt.

Der neue Geschäftsführer Neubauer war seit 2014 für die NZZ-Mediengruppe tätig und übernahm 2015 die Geschäftsleitung der NZZ Medien. In dieser Position habe er alle Aktivitäten im B2C- und B2B-Bereich verantwortet, so comparis.ch. Ausserdem war Neubauer Associate Partner im Zürcher Büro von McKinsey & Company und Mitglied der Leitung der Europäischen Medien-Practice.

"Wir freuen uns, mit Steven einen Senior Executive für comparis.ch gewonnen zu haben, der viel Erfahrung mit erfolgreichen digitalen B2B- und B2C-Business-Transformationen mitbringt. Ich bin überzeugt, dass er entscheidend dazu beitragen wird, das nachhaltige Wachstum der Gruppe voranzutreiben und die Erfolgsgeschichte von comparis.ch weiterzuschreiben", sagt Paul Kummer.

Webcode
DPF8_121244

Kommentare

« Mehr