Jahreszahlen 2018

Bei Amazon klingeln die Kassen

Uhr

Amazon.com hat seine Geschäftszahlen 2018 bekannt gegeben und mit dem Vorjahr verglichen. Dabei stellte der Onlinehändler nennenswerte Steigerungen fest. Jeff Bezos dankt Alexa und Echo, doch auch Amazon Web Services soll zu den Highlights des Jahres gehören.

(Source: nosheep / pixabay.com)
(Source: nosheep / pixabay.com)

Amazon.com hat seine Jahreszahlen veröffentlicht und eine bedeutende Steigerung gegenüber dem Vorjahr festgestellt. Die Verkäufe nahmen im Vergleich um 31 Prozent auf 232,9 Milliarden US-Dollar zu. Zum Vergleich: 2017 waren es nur 177,9 Milliarden. Rechnet man ohne vorteilhafte Wechselkurse über das Jahr hinweg, handelt es sich immer noch um eine Zunahme von 30 Prozent, so Amazon.

Der Betriebsgewinn sei auf 12,4 Milliarden US-Dollar angewachsen; 2017 belief es sich auf 4,1 Milliarden. Beim Nettogewinn verzeichnete der Onlinehändler 10,1 Milliarden US-Dollar, 2017 lediglich 3 Milliarden.

Alexa, Echo und AWS als Highlights der Erfolgsmeldung

"Alexa war während der Weihnachtssaison sehr geschäftig. Echo Dot stellte sich als meistverkauftes Produkt im weltweiten Amazon-Sortiment heraus, und Kunden kauften Millionen mehr Echo-Geräte als noch im Jahr davor", sagte Jeff Bezos, Amazon-Gründer und CEO. Die Anzahl Forscher, die an Alexa arbeiten, habe sich im Verlauf von 2018 mehr als verdoppelt. Fortschritte im Machine-Learning-Bereich hätten der Lösung mehr Wissen vermittelt, und Kunden sollen Alexa mehrere Milliarden Mal häufiger befragt haben als noch im Vorjahr.

Amazon Web Services (AWS) zählt auch zu den Highlights des Jahres. Laut Mitteilung hat AWS unter anderem seine Infrastruktur 2018 für neue Regionen stetig ausgebaut, die Fähigkeiten von Amazon Sagemaker – einer Machine-Learning-Lösung – erweitert, mit AWS Outposts eine On-Premise-Lösung geliefert, Amazon Managed Blockchain eingeführt und am Event "re:Invent" etliche neue Dienste vorgestellt.

Lesen Sie hier mehr zu den Details von "re:Invent" und was AWS seinen Kunden präsentierte.

Webcode
DPF8_124035

Kommentare

« Mehr