Senior Vice President Sales

Thomas Benz stösst zu Avrios

Uhr

Avrios hat drei neue Mitglieder in die Chefetage berufen. Thomas Benz, ehemaliger Country Manager Schweiz und Österreich von Veritas, ist Senior Vice President Sales beim Anbieter von Fahrzeug-Verwaltungssoftware. Jonathan Gale und Andrew Flett werden zu neuen Verwaltungsratsmitgliedern.

Thomas Benz, Senior Vice President Sales, Avrios. (Source: zVg)
Thomas Benz, Senior Vice President Sales, Avrios. (Source: zVg)

Avrios hat drei neue Mitglieder in die Chefetage berufen. Der Anbieter einer Software-as-a-Service-Plattform für Fuhrparkmanagement ernannte Jonathan Gale und Andrew Flett zu neuen Verwaltungsratsmitgliedern und besetzte die Stelle des Senior Vice President Sales mit Thomas Benz, wie es in einer Mitteilung heisst.

Thomas Benz werde die neue Position des Senior Vice President Sales übernehmen und sei verantwortlich für den weltweiten Vertrieb. Bevor Benz zu Avrios kam, war er als Country Manager für die Schweiz und Österreich bei Veritas tätig. Laut Angaben lag es in seiner Verantwortung, die Veritas-Strategie für das 360-Grad-Datenmanagement in der Multi-Cloud voranzutreiben. Davor war er unter anderem als Country Leader für die Schweiz bei Oracle und als Mitgründer von SVOX, einem Anbieter von Speech-Technologie für die Automobilindustrie, tätig.

Anfang 2018 verliess Thomas Benz Veritas, und der Sicherheits- und Storage-Dienstleister suchte nach einem Nachfolger. Kürzlich konnte Veritas die Lücke füllen, wie Sie hier nachlesen können.

Johnathan Gale, Verwaltungsratsmitglied, Avrios. (Source: zVg)

Jonathan Gale sei versierter Experte im Bereich Software-as-a-Service. Gale war bei drei anderen SaaS-Anbietern in leitenden Positionen tätig: Messagelabs, Mimecast und Newvoicemedia. Er zeichnete sich für die globale Vertriebs- und Produktstrategie von Messagelabs, als Senior Vice President Product von Mimecast und als CEO von Newvoicemedia verantwortlich.

Andrew Flett, Verwaltungsratsmitglied, Avrios. (Source: zVg)

Andrew Flett habe sich als Verwaltungsratsmitglied und Investor im Markt für Flottenmanagement, etwa bei Fleetmatics, ebenfalls ein SaaS-Anbieter von Flottenmanagement-Lösungen, etabliert. Zuvor war er in verschiedenen leitenden Positionen tätig, unter anderem bei CSIdentity und Magnum Semiconductor. Andrew Flett gelte als Private-Equity-Veteran mit ausgeprägter Expertise im Flottenmarkt in den USA und Europa.

Webcode
DPF8_126009

Kommentare

« Mehr