Exklusive Partnerschaft

ITconcepts setzt auf Authentifizierung von Gluu

Uhr

Der Zuger IT-Dienstleister ITconcepts hat Gluu neu im Angebot. Die Server basieren auf kostenlosen Open-Source-Lösungen für Identity- und Access-Management und sollen Unternehmen jeglicher Grössenordnung ansprechen.

(Source: Rawpixel / unsplash.com)
(Source: Rawpixel / unsplash.com)

ITconcepts hat Gluu in sein Sortiment aufgenommen. Damit erweitert das Unternehmen sein Angebot im Bereich Identity- und Access-Management (IAM), wie der Zuger IT-Dienstleister mitteilt. Für Gluu wird der Anbieter damit zum exklusiven Partner in der Schweiz.

Beim Gluu-Server handle es sich um eine kostenlose Open-Source-Lösung für IAM, die sich individuell anpassen lasse. Zu den Features zählten Dashboard Single Sign-Ons und Multi-Faktor-Authentifizierungen. Gluu-Server werden unter Linux ausgeführt und benutzen ausschliesslich Standard-APIs wie SAML, OpenID Connect, UMA und SCIM. Gluu eigne sich damit für Unternehmen aller Grössen. Die Lösung liesse sich On-Premise oder in der Cloud via Amazon Web Services, Google Cloud und Co. bereitstellen.

Zuvor nahm ITconcepts exklusiv die Sicherheitslösungen von Cybereason in sein Sortiment auf, wie Sie hier nachlesen können.

Webcode
DPF8_127302

Kommentare

« Mehr