NTT Ltd.

NTT macht aus 28 Unternehmen ein grosses

Uhr

Die Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT) hat mit NTT Ltd. ein neues Unternehmen gegründet. Der IT-Konzern ist eine Fusion aus 28 international tätigen Unternehmen und soll 40’000 Mitarbeiter beschäftigen. Zu NTT Ltd. gehört auch die Schweizer Niederlassung von NTT Security.

(Source: rawpixel / Pixabay)
(Source: rawpixel / Pixabay)

Der IT-Dienstleister Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT) hat ein neues Unternehmen gegründet - die NTT Ltd. Das Unternehmen besteht aus insgesamt 28 Firmen. Darunter NTT Communications, Dimension Data und NTT Security. Auch die Schweizer Niederlassung von NTT Security ist Teil von NTT Ltd. Wie NTT mitteilt, liegt der Hauptsitz der neuen Firma in London. Rund 40’000 Mitarbeiter würde NTT Ltd. in über 70 Ländern beschäftigen.

"Wenn wir die neuen Möglichkeiten von NTT Ltd. und NTT Data kombinieren, schaffen wir einen der fünf grössten globalen Anbieter von Technologie- und Geschäftslösungen mit einem Umsatz von 20 Milliarden US-Dollar ausserhalb Japans", sagt Jun Sawada, Präsident und CEO der NTT Corporation.

NTT Security hat seit kurzem einen neuen Principal Consultant für die Schweiz. Jean Paul Kölbl war zuvor Chief Information Security Officer von Swisscard. Lesen Sie hier mehr über Kölbl und seine neue Stelle.

Webcode
DPF8_144392

Kommentare

« Mehr