VoIP mit neuen Bezahlmöglichkeiten

Peoplefone öffnet sich für Twint-Nutzer

Uhr
von Coen Kaat

Peoplefone hat neue Bezahlmöglichkeiten eingeführt. Privat- und Unternehmenskunden des VoIP-Anbieters können nun auch mit Twint oder eBill bezahlen.

(Source: Twint)
(Source: Twint)

Den Privat- und Unternehmenskunden von Peoplefone stehen neue Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung. Wie der VoIP-Anbieter mitteilt, akzeptiert er neu auch Twint (für Prepaid-Kunden) und eBill (für Postpaid-Kunden).

Das Unternehmen will nach eigenen Angaben seinen Kunden so die papierlose Bezahlung per Mobile- und E-Banking vereinfachen. Bei Twint erhalten die Kunden einen QR-Code, den sie einscannen können. Bei eBill erhalten sie die Rechnung direkt im Onlinebanking. In beiden Fällen müsse der Kunde keine Zahlen abtippen.

Ende Mai hatte Peoplefone zusammen mit seinen Partnern einen Frühstücksevent zum Thema UCC veranstaltet. Was die Partner Alltron, Wildix und Starface in dem Bereich zu bieten haben, können Sie hier im Eventbericht nachlesen.

Webcode
DPF8_148738

Kommentare

« Mehr

Events

» Mehr Events