Cat S52 mit Militärstandard

Cat lanciert Smartphone für harte Fälle

Uhr

Cat Phones hat ein robustes Smartphone nach Militärstandard angekündigt. Das Cat S52 hätte die Ästethik eines herkömmlichen Smartphones, sei aber ein Rugged-Phone. Es kommt am 12. November 2019 in den Handel.

Rugged-Phone C S51. (Source: Cat Phones)
Rugged-Phone C S51. (Source: Cat Phones)

Cat, der Hersteller von robusten Smartphones, hat ein neues Handy lanciert. Das Rugged-Phone S52 sähe aus wie ein normales Smartphone, sei aber wirklich hart im nehmen. Das Gerät ist konform mit dem US-amerikanischen Militärstandard MIL-STD-810G, wie der Hersteller mitteilt. Das innovative Smartphone wurde für all jene entworfen, die ihr Handy im geschäftigen Alltag nutzen wollen, ganz ohne Angst vor Beschädigungen durch Stürze und andere Unfälle, steht in der Mitteilung.

(Source: Cat Phones)

Das heisst, dass es schweren Bedingungen, wie Stürzen und extremen Temperaturen, standhalten kann. So soll es etwa 30 Stürze aus 1,5 Metern Höhe überstehen. Zudem ist es nach IP68 vor Wasser, Staub und Dreck geschützt. Das S52 ist 210 Gramm schwer. Mit einer Grösse von 158,1 x 76,6 x 9,69 Millimeter hat es ein IPS-5,65-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1440 x 720 Pixeln.

(Source: Cat Phones)

Das Gehäuse besteht laut Mitteilung aus Aluminium mit einer rutschfesten Rückseite aus thermoplastisches Polyurethan (TPU) und einem Schutzrand. Die Vorderseite sei vollständig mit Corning-Gorilla-Glass-6 bedeckt. Die Sony-Dual-Pixel-Kamera auf der Rückseite des Geräts hat 12 Megapixel, die auf der Vorderseite 8 Megapixel. Das Cat S52 erscheint am 12. November und soll rund 500 Euro kosten.

Im Gegensatz zum S52 ist das S61 von Cat gross, schwer und laut. Warum das Smartphone, das der Hersteller Juli 2018 lanciert hat, trotzdem einen Blick wert ist und mit ganz anderen Qualitäten überzeugt, können Sie hier im Hands-on-Test nachlesen.

Webcode
DPF8_158230

Kommentare

« Mehr