Swico analysiert 8 Tech-Trends

Die Welt investiert ins IoT, die Schweiz in die Cloud

Uhr
von Coen Kaat

Swico hat die acht wichtigsten globalen Technologie-Trends verfolgt. Jede Branche versucht, andere Trends für sich zu nutzen. Trend Nummer 1 ist aber überall die Cloud. Die Blockchain nimmt hierzulande keinen so hohen Stellenwert ein.

(Source: nanuvision / fotolia)
(Source: nanuvision / fotolia)

In der dritten Auflage des "House View"-Bericht hat Swico den Fokus stärker auf die Schweiz gerichtet. Der Bericht zeigt die globale Entwicklung der 8 wichtigsten Technologietrends auf.

Erstmals befragte der Wirtschaftsverbands der Schweizer ICT- und Online-Branche auch seine eigenen Mitglieder. Für den Bericht analysierte Swico 1154 Projekte von rund 100 antwortenden Mitgliedern.

Die 8 Trends sind:

  • Internet of Things (IoT)

  • Cloud

  • Big Data

  • Augmented, Virtual und Mixed Reality (AR, VR, MR)

  • Cognitive Computing

  • Cybersecurity

  • Plattformen

  • Blockchain

Globaler Spitzenreiter ist das IoT. Die weltweiten Umsätze in dem Bereich sollen 2020 über 800 Milliarden US-Dollar erreichen. In der Schweiz ist jedoch die Cloud der mit Abstand wichtigste Trend. "Denn die Cloud ist ein Enabler für andere Technologien", erklärte Swico-Geschäftsführerin Judith Bellaiche an der Jahresmedienkonferenz in Januar. Dort präsentierte der Verband erfreuliche Zahlen zur Schweizer Wirtschaft und den äusserst positiven Swico ICT-Index für das erste Quartal 2020, wie Sie hier nachlesen können.

Schlusslicht ist die Blockchain

Laut dem Bericht fliessen 28 Prozent der Investitionen in einen Technologietrend in die Cloud. Darauf folgen die Trends "Plattformen" mit 19 und Cybersecurity mit 15 Prozent. In das IoT fliessen noch 10 Prozent der Investitionen. Das Schlusslicht im Trendreport bildet die Blockchain mit 3 Prozent.

Die einzelnen Branchen in der Schweiz zeigen jedoch stark unterschiedliche Gewichtungen der Trends – die Cloud ist jedoch überall die Nummer 1. So ist die Top 3 für den Sektor "Maschinen- und Fahrzeugbau" etwa Cloud, IoT und AR, VR, MR. Und im Dienstleistungssektor schafft es Big Data noch aufs Podest.

Den vollständigen Bericht mit Vertiefungen in den einzelnen Trends können Interessierte hier als PDF lesen.

Webcode
DPF8_167814

Kommentare

« Mehr