Michel Kolly

Alpiq hat einen neuen Leiter Digital & Commerce

Uhr

Der Verwaltungsrat von Alpiq hat Michel Kolly zum Leiter des Geschäftsbereichs Digital & Commerce ernannt. Ausserdem ist er nun ordentliches Geschäftleitungsmitglied.

Michel Kolly, Geschäftleitungsmitglied und Leiter Digital & Commerce bei Alpiq. (Source: zVg)
Michel Kolly, Geschäftleitungsmitglied und Leiter Digital & Commerce bei Alpiq. (Source: zVg)

Michel Kolly ist seit dem 1. Juli 2020 der neue Leiter des Geschäftsbereichs Digital & Commerce bei Alpiq. Ausserdem ist er nun ordentliches Mitglied der Geschäftsleitung, wie Alpiq mitteilt. In seiner neuen Funktion soll er insbesondere den internationalen Energiehandel und das Kundengeschäft in Europa weiter ausbauen und die Digitalisierung vorantreiben.

Seit 2006 sei Kolly in verschiedenen Führungsfunktionen bei Alpiq tätig. Zuletzt sei er Head Trading & Origination gewesen. Seit Februar 2020 leitete er als interimistisches Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich Digital & Commerce.

Bevor er bei Alpiq anfing, sei er in verschiedenen Firmen in verschiedenen leitenden Funktionen tätig gewesen, darunter im Energiekonzern Total Gas & Power in London. Gemäss Linkedin arbeitete er dort unter anderem als Head of Trading Development wie auch als Head of Power & Emissions Trading.

Dietmar Bettio ist der Head Group IT von Alpiq. Im Beyond ICT können Sie ihn von einer etwas persönlicheren Seite kennenlernen.

Webcode
DPF8_184292

Kommentare

« Mehr