Robo-Fiebermesser, Ausfahr-Handy und Co.

CES 2021: Die Tech-Highlights der Messe im Video

Uhr
von Leslie Haeny und cka

Bereits seit dem 11. Januar ist die CES in vollem Gange. Welche Produkte abgesehen vom ausfahrbaren Handy, dem Fiebermesser-Roboter und dem smarten Kissen sonst noch für Aufsehen sorgten, sehen Sie im Highlight-Video.

Der Robo-Fiebermesser von Misty Robotics (Source: Screenshot https://www.youtube.com/watch?v=t7HxQIY6BCU)
Der Robo-Fiebermesser von Misty Robotics (Source: Screenshot https://www.youtube.com/watch?v=t7HxQIY6BCU)

Der dritte und damit zweitletzte CES-Tag ist bereits vorbei. Die Messeveranstalterin Consumer Technology Associaiton (CTA) hat erneut ein Highlight-Video zusammengestellt. Dieses Mal mit den Tech-Trends der Messe. Darin zu sehen ist unter anderem der Samsung-Roboter "Bot Handy", der Konsumentinnen und Konsumenten im Haushalt zur Hand gehen soll.

Einige der im Video zu sehenden Produkte, wie der Biobutton der Firma Biointellisense, erhielten einen "Best of Innovation Award". Mit dem Preis zeichnet die CTA jeweils die innovativsten Produkte der CES aus. Immer wieder findet sich unter den Gewinnerprodukten auch skurril Anmutendes, wie zum Beispiel der mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Robo-Hamster "Moflin".

Alles zur ersten online durchgeführten CES finden Sie im CEtoday-Onlinedossier.

Webcode
DPF8_203337

Kommentare

« Mehr