Neuer Geschäftsführer

Rico Brecht übernimmt bei Philips Schweiz

Uhr
von Leslie Haeny und cka

Per 1. Mai wird Rico Brecht Geschäftsführer von Philips Schweiz. Brecht übernimmt die Funktion zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Sales Leader Philips Personal Health DACH.

(Source: Philips)
(Source: Philips)

Philips Schweiz erhält mit Rico Brecht einen neuen Geschäftsführer. Brecht wird die Funktion per 1. Mai 2021 von Suk-Woo Ha übernehmen, wie das Unternehmen mitteilt. Ha werde das Unternehmen verlassen.

Brecht arbeitet bereits seit 2015 für Philips und übernimmt die Aufgaben des Geschäftsführers Schweiz zusätzlich zu seiner momentanen Funktion als Sales Leader Philips Personal Health DACH. Mit dem neuen Geschäftsleiter übernimmt "eine Person die Verantwortung für Philips in der Schweiz, die langjährige Konzernerfahrung mitbringt und gleichzeitig fundierte Erfahrung in der strategischen Weiterentwicklung von Marken und Organisationen hat", schreibt Philips. Brechts Fokus werde zukünftig - abgesehen von seiner bestehenden Rolle - darauf liegen, Schweiz-spezifische Themen voranzutreiben.

Wie Brechts Linkedin-Profil zeigt, war er vor seiner Karriere bei Philips unter anderem für Victorinox als European Sales Director Swiss Army Fragrances und als Trade Director für Marionnaud Schweiz im Einsatz.

Kürzlich erhielt Philips unter anderem für seine Kaffeemaschinen einen IF Design Award. Erfahren Sie hier, welche Marken und Hersteller ebenfalls eine Auszeichnung erhielten.

Webcode
DPF8_214783

Kommentare

« Mehr