EKT gibt Plattform ab

MeinThurgau wird unabhängig in eigener AG

Uhr

Die Thurgauer Energieversorgerin EKT übergibt ihre digitale Multiservice-Plattform meinThurgau der unabhängigen Trägerschaft "meinThurgau AG". So könnten verschiedene Anspruchsgruppen das Portal aktiv mitgestalten. Die neue Trägerschaft besteht aus Exponenten der Wirtschaft, der öffentlichen Hand sowie aus Privatpersonen.

Die "meinThurgau AG" übernimmt das Ökosystem und die digitale Multiservice-Plattform meinThurgau.ch von der Thurgauer Energieversorgerin EKT. (Source: zVg)
Die "meinThurgau AG" übernimmt das Ökosystem und die digitale Multiservice-Plattform meinThurgau.ch von der Thurgauer Energieversorgerin EKT. (Source: zVg)

Die digitale Plattform meinThurgau.ch bekommt eine neue Trägerschaft. Die "meinThurgau AG" übernimmt das Ökosystem und die digitale Multiservice-Plattform meinThurgau.ch von der Thurgauer Energieversorgerin EKT.

Gegründet wurde die neue AG bereits Ende Mai, wie es in einer Mitteilung heisst. Seit dem stillen Launch im Mai 2020 habe sich meinThurgau.ch erfolgreich im Kanton positionieren können. Als Partner für die Digitalisierung von Wirtschaft und öffentlicher Hand seien verschiedene Projekte auf der Plattform durch EKT und deren Partner realisiert worden.

meinThurgau will die methodische, konzeptionelle und technische Vernetzung von verschiedenen Unternehmungen sowie der öffentlichen Hand fördern. Damit können neue, spannende Angebote für die Bevölkerung im Kanton Thurgau umgesetzt werden. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die E-Partizipation der Stadt Arbon, bei der sich die Bevölkerung zur Neugestaltung des Seeufers aktiv einbringen könne.

Zur Weiterentwicklung der Plattform habe sich die bisherige EKT entschieden, die Plattform in eine unabhängige Trägerschaft zu überführen. Mit diesem Schritt könnten die verschiedenen Anspruchsgruppen meinThurgau aktiv mitgestalten. In einer ersten Finanzierungsrunde würden sich Aktionäre aus der Wirtschaft, der öffentlichen Hand sowie Privatpersonen an der neuen AG beteiligen.

Webcode
DPF8_222968

Kommentare

« Mehr