Jahreszahlen 2023

Fortinet steigert Umsatz um 20 Prozent

Uhr
von Sara Meier und cka

Das Cybersecurity-Unternehmen Fortinet vermeldet gute Zahlen für das Jahr 2023. So steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um 20 Prozent. Der Betriebsertrag betrug 1,24 Milliarden Dollar.

(Source: micheile henderson / unsplash.com)
(Source: micheile henderson / unsplash.com)

Fortinet hat ein gutes Geschäftsjahr 2023 abgeschlossen. Der Umsatz des Cybersecurity-Anbieters betrug 2023 rund 5,3 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahresvergleich stieg der Umsatz um 20 Prozent. Den mit Dienstleistungen verdiente Umsatz steigerte Fortinet um 28 Prozent. Dieser Umsatz aus Services betrug 3,38 Milliarden Dollar.

Etwas weniger stark nahm das Wachstum des Produktumsatzes zu; dieser betrug 1,93 Milliarden Dollar. Der Betriebsertrag nach US-GAAP betrug 1,24 Milliarden Dollar mit einer Betriebsmarge von 23,4 Prozent. 2022 waren es noch 969,6 Millionen Dollar mit einer Marge von 21,9 Prozent.

Laut "Marketscreener" geben Unternehmen und Regierungsbehörden mehr für Cybersecurity aus, da es in den vergangenen Jahren vermehrt zu Cyberangriffen gekommen ist. Deshalb könnten Cybersecurity-Unternehmen ihre Umsätze steigern. Im Fall von Fortinet sogar noch mehr als die Analysten es dem Unternehmen zugetraut hatten. Der Umsatz des 4. Quartals 2023 von Fortinet betrug 1,42 Milliarden Dollar. Die Analysten hatten 1,41 Milliarden Dollar geschätzt. 

Den Trend zu mehr Cyberangriffen bestätigen die Zahlen von Check Point. 2023 gab es 33 Prozent mehr versuchte Ransomware-Angriffe als im Vorjahr. Mehr dazu lesen Sie hier

Webcode
yGPhnUH3

Passende Jobs