Das World Wide Web feiert seinen 20. Geburtstag

Uhr | Aktualisiert
von christian.walter@netzwoche.ch
Vor 20 Jahren schuf Tim Berners-Lee das World Wide Web (WWW). Das Internet selbst war damals schon 15 alt, aber das WWW war ein wesentlicher Schritt zu seiner weiteren Verbreitung. Am CERN in Genf, dem Geburtsort des WWW, beginnen heute um 14 Uhr deswegen die Feierlichkeiten für den Text, der die Grundlage für die spätere Entwicklung legte. Tim Berners-Lee "Information Management: A Proposal" fand zunächst wenig Beachtung, Berners-Lee gab allerdings nicht auf und konnte seine Vision schliesslich verwirklichen. Anlässlich dieser Geburtstagsfeier ist auch der Erfinder vor Ort und wird sich zur Entwicklung des Webs äussern. Die Veranstaltung ist zwar nicht öffentlich, kann aber via Webcast online verfolgt werden.

Kommentare

« Mehr