UBS: Von E-Commerce zu M-Commerce

Uhr | Aktualisiert
Per sofort bietet die UBS ihr UBS Quotes mit Online-Finanzinformationen auf der eigenen WAP-Homepage und dem WAP-Portal der Swisscom an. Damit macht die UBS nach eigenen Angaben den ersten Schritt von E-Commerce in Richtung M-Commerce. Zudem plant die UBS, ihr Angebot auf WAP-Portalen weiterer Anbieter zur Verfügung zu stellen. Damit sind nun Börsenkurse und -indizes von Tausenden Finanztiteln über WAP-Telefone abrufbar. Die Kurse decken sechs weltweite Börsenplätze ab und werden für die Schweizer Börse SWX in Echtzeit angeboten. Die UBS will ihre WAP-Dienstleistungen bald weiter ausbauen, unter anderem mit Detailinformationen über die verschiedenen Börsenplätze. Eine Lösung für Transaktionen mit höchstem technischen Sicherheitsstandard ist ebenfalls in Vorbereitung.

Kommentare

« Mehr