Appway Conference 2013

Kleine Firma trifft grosse Kunden

Uhr | Aktualisiert

Der Schweizer BPM-Anbieter Appway hat zu einer Konferenz in Zürich geladen. Über 170 Kunden nutzen die Gelegenheit und geniessen Vorträge und Networking.

(Quelle: Appway)
(Quelle: Appway)

Mit rund 100 Mitarbeitern gehört der in Zürich ansässige BPM-Anbieter Appway zu den kleineren IT-Unternehmen, die global tätig sind. Mit ihrer Lösung für die Vermögensverwaltung zählt die Firma jedoch auch grosse Finanzinstitute wie J. P. Morgan zu ihren Kunden. Diese und rund 170 andere trafen sich gestern und heute in Zürich zur ersten Appway Conference.

An der Veranstaltung standen konkrete Fälle, etwa der Einsatz bei Axa Winterthur und BSI, im Zentrum der verschiedenen Vorträge. Diese sind gemäss Besucherstimmen auf grossen Anklang gestossen. Dazwischen bot die Konferenz immer wieder Gelegenheit für Networking. Hierfür sollte der Anlass gemäss Appway-CEO Hanspeter Wolf auch explizit Raum bieten. Die Mehrheit der Teilnehmer stammte erwartungsgemäss aus der Finanzbranche. Als Sprache dominierte Englisch, sowohl während als auch zwischen der Referate.

Die Rolle der IT in diesem Umfeld war auch Thema der Podiumsdiskussion, welche den ersten Tag inhaltlich abschloss. Dabei betonten die Teilnehmer die veränderte Rolle der IT im Finanzbereich, welche heute dazu beitragen müsse, die Kundenbindung zu verstärken.

Die Konferenz geht heute mit dem technischen Teil, der sich vor allem an Entwickler richtet, zu Ende.

Kommentare

« Mehr