Canalys-Studie

Lenovo schiebt Apple vom Thron

Uhr | Aktualisiert

Der weltweite PC-Markt hat einen Führungswechsel erlebt. Lenovo ist kurz davor, einen Meilenstein zu erreichen.

Lenovo hat Apple im 2. Quartal im weltweiten PC-Markt überholt. Lenovo lieferte 240'000 mehr Geräte als Apple aus, wie Analyst Canalys mitteilt. Unter dem Begriff PC fasst der Analyst Desktops, Notebooks und Tablets zusammen. Demzufolge ist Lenovo kurz davor, die Grenze von 16 Millionen ausgelieferten Einheiten zu knacken.

Insgesamt ist der Markt im Vorjahresvergleich um 12 Prozent auf rund 109 Millionen Geräte eingebrochen. Trotzdem legten Lenovo, Apple, HP und Dell leicht zu. Samsung musste einen leichten Rückgang bei den Auslieferungen hinnehmen. Als Gründe nennt Canalys fallende Tablet- und Notebookverkäufe.

In ihren Heimmärkten sind sowohl Apple als auch Lenovo stark, wie Canalys weiter schreibt. Da iPads 70 Prozent von Apples PC-Auslieferungen ausmachen, sei Lenovo aber besser aufgestellt, schlussfolgert der Analyst.

Tags
Webcode
3621

Kommentare

« Mehr