It-sa in Nürnberg

Brainloop lanciert neue Cloud-Security-Architektur

Uhr | Aktualisiert
von Yves Geng

Brainloop wird an der diesjährigen It-sa in Nürnberg eine neue Architektur für Brainloop Dox vorstellen. Dabei soll CEO Thomas Deutschmann als Ansprechpartner zugegen sein.

Brainloop hat eine neue Cloud-Security-Architektur für seine Enterprise-Filesharing-Lösung Brainloop Dox angekündigt. Die überarbeitete Lösung soll vom 6. bis 8. Oktober im Rahmen der IT-Security-Messe It-sa in Nürnberg zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Laut dem Unternehmen gehöre die Vervielfachung des bisherigen Speichervolumens zu den Hauptneuerungen des neuen Brainloop Dox. Neben der leistungsfähigeren Architektur sollen aber auch Clients für alle mobilen Endgeräte und Betriebssysteme bereitgestellt werden, wie Brainloop in einer Medienmitteilung schreibt.

1 Monat kostenlos testen

Brainloop Dock könne während eines Monats unverbindlich gestestet werden. Zudem warten Sonderkonditionen für die Business Edition. "Brainloop löst den immanenten Konflikt zwischen einfacher Bedienbarkeit und höchster Sicherheit. Dadurch übernehmen Mitarbeiter die Lösungen schnell in ihren Arbeitsalltag und können verantwortungsbewusst arbeiten", sagt Gabriel Gabriel, Managing Director von Brainloop Schweiz.

Das Unternehmen wird sich in Halle 12 am Stand 641 befinden. Thomas Deutschmann, CEO, und Imdat Solak, CTO, stünden nach Absprache als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung, heisst es von Seiten Brainloops weiter.

Webcode
3780

Kommentare

« Mehr