"Acer for Education"

Acer liefert Notebooks an Schulen in Nidwalden

Uhr
von Christoph Grau

Acer hat den Auftrag für die Ausstattung von zwei Schulen mit Laptops im Kanton Nidwalden erhalten. Das Unternehmen liefert sein Convertible "Aspire Switch 10 Pro" mit Windows 8.1 und Office aus.

Der chinesische PC-Hersteller Acer hat den Zuschlag für die Laptop-Ausstattung dreier Klassen im Kanton Nidwalden bekommen. Acer liefert seine Convertibles Aspire Switch 10 Pro an zwei Oberstufenklassen in Ennetbürgen und eine Klasse der Primarstufe in Obbürgen, teilt Acer mit. Durch sein Engagement im Bildungsbereich will das Unternehmen Computertechnologie-Kompetenzen von jungen Menschen verbessern. Dazu hat es auch die Organisation "Acer for Education" gegründet.

Die gewählten Acer-Geräte seinen für den Schuleinsatz besonders gut geeignet. Laut Hersteller sind sie robust, und als Convertible kann das Gerat sowohl als Laptop wie auch als Tablet genutzt werden. Alle Geräte sind mit Microsoft Office ausgestattet und kommen von Werk mit dem Betriebssystem Windows 8.1 Pro. Ein Update auf Windows 10 Pro ist optional.

"Obwohl die Schüler der aktuellen Generation in einem hoch technisierten Alltag aufwachsen, ist IT-Kompetenz dadurch keine Selbstverständlichkeit", beschreibt Sandro Jöri, Lehrer und IT-Verantwortlicher der Schule in Ennetbürgen, den Nutzen des Projekts.

Webcode
4317

Kommentare

« Mehr