Strategische Partnerschaft

T-Systems und Concur spannen zusammen

Uhr
von Christoph Grau

Concur und T-Systems sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. T-Systems-Kunden sollen die Concur-Lösung zum Reisemanagement über ihre bestehenden SAP-Installationen integrieren können.

Die SAP-Tochter Concur hat einen neuen Partner gefunden. Wie es in einer Mitteilung heisst, ging Concur eine strategische Partnerschaft mit T-Systems ein. Diese betrifft die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz, wie die Unternehmen mitteilen.

Durch die Partnerschaft können Kunden von T-Systems künftig die Lösungen von Concur für Reise- und Reisekostenmanagement in ihr bestehendes SAP integrieren, wie es weiter heisst. Concur bietet seine Produkte ausschliesslich aus der Cloud an. Der Hersteller verspricht erhebliche Kosteneinsparungen und Prozessoptimierung beim Reisemanagement.

"Zusammen mit Concur bieten wir unseren Kunden ein End-to-End-Angebot für ihr Reise- und Reisekostenmanagement an, decken Potenziale zur Prozessoptimierung auf und tragen zu wesentlichen Kosteneinsparungen bei", begründet Elena Ordóñez del Campo, Senior Vice President Global Delivery Unit SAP Solutions bei T-Systems, die Zusammenarbeit.

Webcode
6175

Kommentare

« Mehr