Vollautomatisiertes Hochregalsystem

Kuster Netcom zieht in ein grösseres Lager

Uhr | Aktualisiert

Der Glasfaserspezialist Kuster Netcom zieht von Mönchaltorf nach Hinwil. Am neuen Standort sind Bestellungen über den Webshop innert weniger Stunden lieferbar.

Das neue Lager bietet Platz für 3250 Euro-Paletten. (Quelle: Pixabay/MichaelGaida/CC0 Public Domain)
Das neue Lager bietet Platz für 3250 Euro-Paletten. (Quelle: Pixabay/MichaelGaida/CC0 Public Domain)

Kuster Netcom zieht nach Hinwil, wie der Spezialist für Glasfasertechnik mitteilt. Am alten Standort in Mönchaltorf entsprächen die Platzverhältnisse nicht mehr den Bedürfnissen des Unternehmens.

Wie es in der Mitteilung heisst, bietet die neue Lagerhalle ein vollautomatisiertes Hochregalsystem. Dieses erlaube eine präzise und schnelle Bewirtschaftung des Sortiments. So seien Bestellungen über den Webshop innert weniger Stunden lieferbar.

Kuster Netcom ist ein Schweizer Anbieter von Glasfasertechnik und Telekommunikationszubehör. Neben Produkten und Lösungen bietet das Unternehmen auch Schulungen und Beratung an.

Webcode
8359

Kommentare

« Mehr