Elektro- und Gebäudetechnik

Swisspro schluckt St. Galler KMU

Uhr

Elektro Tanner hat einen neuen Besitzer: Swisspro übernimmt die Elektroinstallationsfirma inklusive sämtlichen Mitarbeitern. Die Marke soll bald ganz verschwinden.

(Quelle: Pixabay/jarmoluk/CC0 Public Domain)
(Quelle: Pixabay/jarmoluk/CC0 Public Domain)

Am 1. Juni hat Swisspro die Elektroinstallationsfirma Elektro Tanner übernommen, wie Swisspro mitteilt. Das Unternehmen übernahm laut Mitteilung die komplette Belegschaft von Elektro Tanner. Sie soll ihre Arbeit in der bestehenden Swisspro-Filiale in St. Gallen fortführen.

Wie es in der Mitteilung heisst, bleiben alle Geschäftsbeziehungen unverändert bestehen. Zudem profitierten bisherige Elektro Tanner-Kunden von erweiterten Dienstleistungen in den Bereichen Elektrotechnik, Gebäudetechnik und Kommunikation.

Elektro Tanner verschwindet

Auf Anfrage der Redaktion sagt Simona Zaffino, Leiterin Marketing und Kommunikation bei Swisspro: "Die Marke Elektro Tanner AG existiert in ein paar Monaten nicht mehr." Swisspro habe Inventar, Material und Autos von Elektro Tanner gekauft. Die eigentliche Filiale übernahm das Unternehmen gemäss Zaffino jedoch nicht.

Urs Tanner gründete Elektro Tanner 1975. Das Unternehmen mit sechs Mitarbeitern und zwei Lernenden ist auf Elektroinstallationen, Schwachstrominstallationen, EDV-Netzwerke und Telefonie spezialisiert.

Webcode
8471

Kommentare

« Mehr

Events

» Mehr Events