"Hack the City" und "HackZurich"

Bello Ticino und Zürich begrüssen Hacker

Uhr | Aktualisiert
von Gianna Crivelli

Im August und September 2016 stehen zwei Hackathons bevor. Interessierte Programmierer können sich nun für die Events in Zürich und Chiasso anmelden.

Fotolia
Fotolia

Für das Tessin und Zürich sind Hacker-Events angekündigt. Am 26. August beginnt der Hackathon "Hack the City" in Chiasso. Während der zweiten Ausgabe des 48-Stunden langen Programmier-Marathons können Teilnehmer ihre Ideen umsetzen. Dem Gewinner eines erfolgreich verwirklichten Projekts winkt ein Preisgeld von 10'000 Franken, wie Startupticker berichtet. Interessierte können sich nun für den Event anmelden.

"HackZurich" folgt kurz darauf. Der nach eigenen Angaben grösste Hackathon Europas startet am 16. September in Zürich. Teilnehmer müssen sich in Gruppen von mindestens zwei Personen anmelden, heisst bei Startupticker weiter. Da der Hackathon dieses Jahr Teil des Digital Festivals ist, können Nicht-Programmierer zwischen verschiedenen Workshops wählen. Die Anmeldung für den dritten "HackZurich" ist ebenfalls eröffnet.

Webcode
8562

Kommentare

« Mehr